Ihr Warenkorb
keine Produkte

  

Seite:  1  2  [>>] 

UNINET - Fernwirksystem

UNINET - Fernwirksystem

Eigenschaften

  • Erfassung und Verarbeitung von digitalen und analogen Meldungen, Mess- und Zählwerten, sowie Übertragung von Befehlen und Sollwerten
  • Umfangreiche Leitstellenfunktionen mit integrierter Datenbank, Excel-Schnittstelle
  • Leitstelle mit mehreren vernetzten Arbeitsplätzen und konfigurierbarem Funktionsumfang
  • Doppelrechnerkonzept zur Erhöhung der Fehlertoleranz des Systems
  • Übertragung der Unterstationsdatentelegramme an eine oder mehrere Leitstellen
  • Telegrammübertragung bei Ereignisauslösung, zyklisch oder durch Leitstellenabfrage, bei jeder Übertragung wird das komplette Abbild der Ein- und Ausgänge übertragen
  • Je nach Signalaufkommen und Übertragungsmedium verschiedene Fernwirkunterstationen
  • Bildung von Mittelwerten (z.B. Minuten- oder Stundenwerte) und Speicherung des kompletten Stationsabbildes bis zu 365 Tage
  • Fernprogrammierung und -konfiguration über das Telefonnetz/Funknetz
  • Betriebs- und Zustandsanzeige mit LCD-Display, Klartextanzeige
  • V.24-Schnittstelle zur Programmierung und vor-Ort-Auslesung
  • Automatische Zeitsynchronisation mit PTB-Zeitnormal (DCF77)
  • Anschließbar an Funk, Amtsleitungen, Nebenstellenanlagen und Standleitungen

Preis auf Anfrage
FAMO-LEIT - Universelles Störmeldesystem für dezentrale Anlagen

FAMO-LEIT

Universelles Störmeldesystem für dezentrale Anlagen

Die FAMO-LEIT Leitstellen-Software dient zum Empfang und zur Visualisierung von Meldungen, ausgelöst durch Ereignisse an FAMO-Ereignismeldern. Bei jeder Zustandsänderung kann ein Datentelegramm von dem FAMO Ereignismelder an die FAMO-LEIT Leiststelle gesendet werden. Dort erscheint die im FAMO hinterlegte Nachricht mit Uhrzeit und Datum. Die gesamten Nachrichten können in eine Datei exportiert werden und mit anderen Programmen, wie z.B. EXCEL, ausgewertet und visualisiert werden.
In dem Fenster Kommunikationsprotokoll können bis zu 1000 Nachrichten angezeigt werden. Ab der 1001 Nachricht wird die älteste Nachricht überschrieben. Es empfiehlt sich daher vorher die Daten zu sichern. Dies erfolgt über die Funktion "Daten exportieren". Anschließend sollten mit der Funktion "Protokoll löschen" alle Nachrichten im Kommunikationsprotokoll-Fenster gelöscht werden, um sie nicht bei der nächsten Speicherung erneut zu sichern. Der Datenexport erfolgt als .csv Datei, die in jedes weiter verarbeitbare Programm (z.B. EXCEL) eingelesen kann. Pro Zustand können vier Nachrichten auf unterschiedlichen Übertragungswegen gesendet werden. Eine Nachricht wird z.B. an die Leitstelle FAMO-LEIT gesendet und eine weitere Nachricht kann auf ein FAX-Gerät, ein Mobiltelefon oder einen Pager gesendet werden. Die Übertragung wird über Zustandsänderungen an den digitalen Eingängen des Gerätes ausgelöst.
Die Leitstellen-Software FAMO-LEIT läuft unter Windows 95/98/Me/NT. Zum Betrieb ist ein Modem erforderlich, das an eine der COM-Schnittstellen angeschlossen werden kann. Es lassen sich sowohl Festnetzmodems wie auch GSM-Funkmodems einsetzen. Wir liefern das passende FAMO-Leitstellen-Modem als Option.

Preis auf Anfrage
BFUS-CENTRAL - Bündelfunk-Fernwirkleitstelle für Telemetrie

BFUS-CENTRAL - Bündelfunk-Fernwirkleitstelle für Telemetrie

Modulare Telemetrie-Fernwirkleitstelle

  • Übertragung von Daten und Sprache per Funk oder Draht (Telefon)
  • Datenübertragung über große Entfernungen ohne Leitungen
  • Einfache Bedienung durch pull-down Menüs und Mausbedienung
  • Anwenderfreundliche Informationsdarstellung in Window-Technik
  • grafische Oberfläche mit Prozessbildern (Option)
  • Verarbeitung spontaner Meldungen, Statusabfragen und Befehle
  • Übertragung und Verarbeitung von Mess-, Zähl- und Sollwerten (Option)
  • Fernparametrierung der angeschlossenen Fernwirkunterstationen
  • Zeitabhängige und meldungsabhängige Befehlsausführung
  • Anzeige, Druck und Speicherung aller Ereignisse in der Datenbank
  • Weiterleitung von Ereignissen per Telefon, FAX, Cityruf oder Funk
  • Protokollierung und Archivierung aller Ereignisse mit Zeitstempel
  • Frei definierbare Klartextmeldungen mit Datum und Uhrzeit
  • Routineruf zur Funktionalitätsprüfung der Fernwirkstationen
  • Bis zu 1000 Fernwirkstationen bedienbar

Preis auf Anfrage
WebNet Internet-Leitstelle - Inter-/Intranet-Leitstelle für Standard-Browser

WebNet Internet-Leitstelle

Eigenschaften

  • Ortsunabhängige Visualisierung von Daten
  • Messen, Steuern, Regeln übers Inter-/Intranet
  • Prozesskontrolle von jedem Internet-Terminal
  • weltweite Verfügbarkeit, verteilte Leitstellen
  • Animierte Darstellung mit applet (Lifedaten)
  • zukunftsfähig durch neue Technologie (Java)
  • unabhängig von verwendeter Hardware und Betriebssystem, keine neue Software nötig
  • Lauffähig in allen gängigen Browsern
  • kein Installationsaufwand am Bedienplatz
  • komfortabler Maskeneditor zur Bilderstellung
  • Echtzeittest im Editor möglich

Preis auf Anfrage
DxLEIT-MOBILE - Leitstellen Software

DxLEIT-MOBILE - Leitstellen Software

Eigenschaften

Das DxLEIT-System bietet folgende Funktionen:
  • Empfangen von Meldungen in Klartext
  • Senden von Befehlen/Abfragen via SMS/DATA
  • Auslesen von Loggerdaten, manuell/automatisch
  • Auslesen von Impulszählerwerten (Tag / Monat ..)
  • Auslesen von MBUS Zählerständen / Statistiken
  • Senden und Empfangen von SMS-Nachrichten
  • Aufbau von Punkt-zu-Punkt Datenverbindungen
  • Grafische Darstellung eines Stationszustandes
  • Prozeßbilder mit Photos als Hintergrund und Animation der Variablen
  • Grafische Stationsübersichten mit Einblendung ausgewählter Messwerte
  • Empfang/Archivierung von Camera-Bildern, Bildübertragung bei Ereignis, Abfrage, Routineruf
  • Aufzeichnung von Bildsequenzen und automatisches Abspielen von aufgezeichneten Bildern
  • Datenexport nach z.B. ACRON, EXCEL, ASCII / andere Formate
  • Betrieb über Standleitungen, Festnetz oder Funkmodem (Zeitschlitz/ISM/GSM/HSCSD)
  • Lauffähig unter Windows 95/98/2000/NT/XP

Preis auf Anfrage
DxLEIT MINI

DxLEIT MINI

Eigenschaften

Das DxLEIT-System bietet folgende Funktionen:
·           Empfangen von Meldungen in Klartext
·           Senden von Befehlen/Abfragen via SMS/DATA
·           Auslesen von Loggerdaten, Impulszählerwerten (Tag / Monat ..), MBUS Zählerständen / Statistiken
·           Senden und Empfangen von SMS-Nachrichten, Aufbau von Punkt-zu-Punkt Datenverbindungen
·           Grafische Darstellung eines Stationszustandes
·           Prozeßbilder mit Photos als Hintergrund und Animation der Variablen
·           Grafische Stationsübersichten mit Einblendung ausgewählter Messwerte
·           Betrieb über Standleitungen, Festnetz oder Funkmodem (Zeitschlitz/ISM/GSM/HSCSD)
-       Lauffähig unter Windows 98 - Win7
-       DxLEIT-MINI ist geeignet für maximal zwei Fernwirkstationen

998,00 EUR
1,00 EUR pro
zzgl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: auf Anfrage auf Anfrage

DxLEIT

DxLEIT

Eigenschaften
Das DxLEIT-System bietet folgende Funktionen:
·           Empfangen von Meldungen in Klartext
·           Senden von Befehlen/Abfragen via SMS/DATA
·           Auslesen von Loggerdaten, Impulszählerwerten (Tag / Monat ..), MBUS Zählerständen / Statistiken
·           Senden und Empfangen von SMS-Nachrichten, Aufbau von Punkt-zu-Punkt Datenverbindungen
·           Grafische Darstellung eines Stationszustandes
·           Prozeßbilder mit Photos als Hintergrund und Animation der Variablen
·           Grafische Stationsübersichten mit Einblendung ausgewählter Messwerte
·           Betrieb über Standleitungen, Festnetz oder Funkmodem (Zeitschlitz/ISM/GSM/HSCSD)
-       Lauffähig unter Windows 98 - Win7
-       DxLEIT-MINI ist geeignet für maximal zwei Fernwirkstationen

1.998,00 EUR
zzgl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: auf Anfrage auf Anfrage

DxNET

DxNET

DxNET Eigenschaften

·        Überwachung und Steue­rung von An­lagen und Objekten mit Dx-Geräten über das Internet
·        DxNET (www.dxgo.net) ist verfügbar von jedem Inter­netzugang und bedienbar mit standard Browsern
·        Zustands-, Messwert- und Zählerabfrage und –über­wachung über das Internet
·        Befehlsauslösung am DxGerät mit Rückbe­stätigung über das Internet
·        Automatisches Auslesen von Zählerständen und Bereitstellung der Zählerdaten im WEB
·        Abfrage und Über­tragung von Messgrößen und Zustände im variablen Zeitraster (Loggerdaten)
·        Anzeige spontaner Meldungen (bei Zustandsänderung) oder bei Grenzwertverletzung
·        Abfrage des Stationszustandes von jedem Web-Terminal aus (mit z.B. Explorer/Netscape)
·        Fernkonfiguration / Konfiguration der Stationen über das WEB
·        Verwaltung mehrerer Benutzer und Benutzergruppen mit Passwort
·        Verwaltung mehrerer Geräte und Gerätegruppen mit unterschiedlichen Zugriffsrechten
·        Kostengünstiger Service für jedes Dx-Gerät
·        Aufzeichnung der empfangenen und gesendeten Nachrichten im Logbuch
·        Anzeige aller Signale einer Station; digitale Ein- und Ausgänge, Zähl- und Messwerte
·        Zustandsübersicht für mehrere Stationen eines Benutzer in einem Bild

·        Meldungsweiterleitung per PAGER, SMS, Email und FAX (Option)

DxNET kann auch als Server-Lösung für eigene Applikationen geliefert werden

Preis auf Anfrage
  

Seite:  1  2  [>>] 

Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 9 Artikeln)
Onlineshop by Gambio.de © 2011